Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

zum Gewinnspiel 2020 von der Stadtpartei Bocholt („Online-Gewinnspiel“)
Die Teilnahme an dem Online-Gewinnspiel auf der Stadtpartei Bocholt auf deren Facebook-Seite, Instagram-Seite oder per E-Mail und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bedingungen.
1 Gewinnspiel
Die Gewinnspiele werden von Stadtpartei Bocholt (nachfolgend Ausrichter genannt) durchgeführt. Auslobender im Sinne von § 657 BGB ist Stadtpartei Bocholt selbst.
2 Teilnahme
2.1 Zur Inanspruchnahme der Gewinne müssen die Teilnehmer ihren Wohnsitz in Deutschland haben (Preise werden grundsätzlich nur nach Deutschland verschickt).
2.2 Teilnehmen können nur Personen, die über einen Facebook-, Instagram- oder Mail-Account verfügen und die aufgeführten Teilnahmebedingungen erfüllen. Dazu gehört: Einreichen eines Bildbeitrages zu Ostern und die Nennung des eigenen Namens.
3 Durchführung und Abwicklung
3.1 Gewinnspiel
Der Aktionszeitraum startet am 05.04.2020 und endet am 19.04.2020, 23:59. Das erfüllen der Teilnahmebedingungen muss innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist erfolgen. Der oder die Gewinner wird/werden jeweils spätestens am zweiten Werktag nach Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels ausgelost und persönlich über Facebook kontaktiert. Pro Teilnehmer ist nur eine Teilnahme möglich.
3.2 Die Gewinner werden vom Ausrichter ab dem 20.04.2020 per Facebook oder Instagram Direktnachricht benachrichtigt oder per E-Mail.
3.3 Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes oder der Umtausch von Sachgewinnen ist in keinem Falle möglich.
3.4 Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.
3.5 Eingesendete Bilder, ob als Kommentar oder per Mail, dürfen von der Stadtpartei Bocholt mit Namensnennung auf dem eigenen Facebook-Account gepostet werden.
3.6 Die Teilnehmer müssen Urheber des Bildes sein.
4 Datenschutz
4.1 Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich bei Facebook oder Instagram registrieren zu lassen oder einen Mail-Account zu besitzen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die angegebenen und dazu erforderlichen (personenbezogenen) Daten für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden. Die Daten des Teilnehmers werden ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels vom Ausrichter genutzt, nicht jedoch für sonstige werbliche Zwecke, es sei denn er hat im Rahmen der Registrierung die Zustimmung hierfür erteilt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter info@stadtpartei.de die Einwilligung in die Speicherung und Nutzung der (personenbezogenen) Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten gelöscht.
4.2 Der Ausrichter verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformation hingewiesen.
5 Ausschluss vom Gewinnspiel
5.1 Vorstandsmitglieder der Stadtpartei, sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
5.2 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Ausrichter das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.
5.3 Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
5.4 Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.
6 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Ausrichter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die Stadtpartei Bocholt insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Ausrichter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.
7 Haftung
7.1 Der Ausrichter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
7.2 Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Preissponsor gestifteten Gewinnen haftet der Ausrichter nicht.
7.3 Der Ausrichter haftet nur für Schäden, welche vom Ausrichter oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.
8 Sonstiges
8.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
8.2 Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Ort des Vertragsschlusses ist Coesfeld.
8.3 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
8.4 Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit vom Ausrichter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.
Stand: 04.04.2020

Schließen Sie sich uns an!

Ihnen ist die Zukunft Bocholts genauso wichtig wie uns?

MITGLIED WERDEN
MITGLIED WERDEN

Jetzt für unseren Newsletter anmelden