Mehr über Peter Rolf

Mehr über Peter Rolf

Liebe Bocholterinnen
liebe Bocholter,

mein Name ist Peter Rolf. Ich bin 70 Jahre alt und Rentner. Ich bin Vater einer Tochter. In meiner Freizeit übe ich mich gerne als Hobbyhistoriker.

Ich bin in der Stadtpartei aktiv, weil ich etwas für die Bocholter Bürger*innen bewegen möchte und ich mir wünsche, dass wir alle in dieser Stadt mehr Miteinander wagen und versuchen, die Dinge als Team anzugehen.

In der Bocholter Politik ist mir vor allem unsere Arbeit als Stadtpartei wichtig, denn wir stehen für Bürgernähe und dafür, dass Bürger*innen auch ein Wort am Tisch der Politik haben. Denn das wichtigste ist am Ende, dass die Bürger*innen zufrieden sind, und das geht nicht, ohne, dass diese angehört werden.

Ich kandidiere in diesem Wahlkreis, um mich für Soziales und für die Kultur in unserer Stadt einzusetzen. Denn beides sind Dinge, die die Heimat ungemein aufwerten und erst so richtig lebenswert machen. Ohne das soziale Miteinander und Kultur wäre Bocholt ein sehr trostloser Ort. Die Menschen sollen gerne in Bocholt leben und gerne nach Bocholt kommen, um hier schöne Dinge zu erleben.

Ich lebe gerne in Bocholt und bin optimistisch, was die Zukunft unserer Stadt angeht, weil ich in der Stadtpartei bin und daher aus erster Hand weiß, dass die Stadtpartei eine Wählervereinigung ist, in der die Interessen der Bürger*innen oberste Priorität haben. Zudem sind wir auch die Partei, die als erstes darauf hört, welche Anliegen die Bürger*innen haben, und versucht, dies in die Politik mit einfließen zu lassen.

Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen und am 13. September bei der Kommunalwahl um Ihre Unterstützung für die Stadtpartei und unseren Bürgermeisterkandidaten Peter Wiegel.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Peter Rolf

Schließen Sie sich uns an!

Ihnen ist die Zukunft Bocholts genauso wichtig wie uns?

MITGLIED WERDEN
MITGLIED WERDEN

Jetzt für unseren Newsletter anmelden