Daily Archives: 25. August 2017

Langenbergpark - eine Herzensangelegenheit - Stadtpartei weist Kritik zurück

Wir nehmen wohlwollend zur Kenntnis, dass sich Herr Panofen bereits jetzt
nach einem neuen Tätigkeitsfeld umsieht und sich indirekt als Pressesprecher
der Stadtpartei bewirbt (s. BBV Artikel vom 23.08.2017).

Im Übrigen erlauben wir uns darauf hinzuweisen, dass Herr Hübers schon im
Rahmen des Bürgermeisterwahlkampfs seine Vision von der künftigen Nutzung
des Langenbergparks dargelegt hat.

„Ein Café im Langenbergpark; dazu ein Pavillon, wo sonntags Musik gespielt
wird. Der Park als Treffpunkt von Familien mit Kindern, wie damals nach dem
Krieg. „Das wäre wirklich etwas“, schwärmt Dieter Hübers.“ (Zitat aus dem
BBV-Artikel: „Musik und ein Café im Park“ aus dem Jahr 2009)

Gegen die Formulierung von Herrn Panofen, die Stadtpartei habe den Ausbau
des Langenbergparks massiv bekämpft, verwehren wir uns allerdings. Richtig
ist, dass wir den politischen Prozess kritisch begleitet haben, insbesondere
die Baumfällungen abgelehnt haben. Den Protokollen des Ausschusses für
Umwelt und Grün ist dies ebenso zu entnehmen wie die Stellungnahme der
CDU-Fraktion, in der sie die schlechte Informationspolitik der Verwaltung
kritisiert.

Vor diesem Hintergrund sieht es mit der Bewerbung als Pressesprecher der
Stadtpartei eher schlecht aus.

Wir hätten es gerne etwas seriöser.

Jens Terbeck

(Pressesprecher der Stadtpartei)